X
Vibez Starticket Fnac Festicket
X
J BALVIN
Thursday 6. June

Main Stage

 

.J. Balvin unterschrieb 2009 einen Plattenvertrag mit EMI Columbia und konnte Mitte 2010 gleich mit seiner ersten Single Ella me cautivó nicht nur in seiner Heimat, sondern auch in den USA in die Tropical-Songs-Charts von Billboard einsteigen. Sein Debütalbum Real blieb jedoch außerhalb Kolumbiens erfolglos. 2011 beteiligte er sich am Soundtrack des Films El negocio und landete mit Sin compromiso und En lo oscuro zwei größere Hits in seiner Heimat.

Zwei Jahre später wurde für den kolumbianischen Markt eine eigene Version von Blurred Lines von Robin Thicke mit Balvin als Gastsänger veröffentlicht. Kurz darauf erschien sein zweites Album La familia mit der Hitsingle Yo te lo dije. Damit konnte er sich neben seiner Heimat auch in den US-Latincharts etablieren, das Lied wurde in USA mit Doppelplatin (Kategorie: Latin) ausgezeichnet, ein weiterer Albumsong, Tranquila, erreichte Platinstatus.[1] Mit dem Puerto-Ricaner Farruko veröffentlichte er ebenfalls noch im Jahr 2013 die Single 6 AM, für die sie die Diamantauszeichnung (10-fach-Platin) bekamen.

Share on
More from J BALVIN

Media

Platinum Partner

Silver Partner